Die  traditionelle Thai-Massage

Thaimassagewas soviel bedeutet wie „uralte heilsame Berührung“ ist eine Heilbehandlung, die auf einer mehr als 2500 jährigen Erfahrung beruht. Sie besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen,  Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. 
 
 
Zehn ausgewählte Energielinien und Marmapunkte, die nach aryurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen, werden über sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet, welche zur Entspannung und Regeneration körperlicher Leiden führen. Der Körper wird gestärkt und die Wirbelsäule entlastet.
 
Die natürliche Kraft und Energie im Menschen wird aktiviert und eingesetzt um den Zustand der Harmonie zurückzugewinnen. Die traditionelle Thaimassage wird ohne Öl in einer lockeren Kleidung, die wir Ihnen gerne kostenfrei zur Verfügung stellen, ausgeführt.